Korrosionsschutz für die Industrie
Telefon: 0049 (0) 40 - 460 9391 0

Rostschutzbeschichtung für den Maschinenraum bei einem großen Passagierschiff

Kurz-Info
Rostschutzbeschichtung für den Maschinenraum bei einem großen Passagierschiff

Aufgabe:
Transparente Schutzbeschichtung für die Bodenplatten.

Besondere Herausforderung:
Die Schutzschicht sollte auf Kundenwunsch transparent sein. Die Betreiber des Schiffes wollten sehen, ob sich unter der Schicht wieder Korrosion bildet.

Lösung:
Beschichtung mit unserem durchsichtigen Unterbodenschutz TimeMAX UBS Clear und mit unserem Steinschlagschutz TimeMAX Body.

Vorteil:
Weil die Materialien transparent sind, kann beginnende Korrosion unter der Schutzschicht besser erkannt werden.

Im Schiffbau verwenden wir für die Lackierung von Oberflächen außen und innen im Schiff normalerweise unsere Produkte TimeMAX COLOR und TimeMAX PAINT REPAIR.

Bei diesem Auftrag ging es um die großflächige Lackierung von Bodenplatten im Innenraum. Die besondere Herausforderung: Unsere Kunden wollten ein transparentes Material. Durchsichtige Materialien sind zwar nicht ganz so leistungsfähig wie dick aufgetragene Schiffsfarben, haben aber den Vorteil, dass man sehen kann, ob die Korrosion zurück kommt.

Die Norwegian Epic wurde 2010 auf der französischen Werft „STX France“ in St. Nazaire gebaut. Das Schiff gehört der US-amerikanischen NCL Reederei.

     
Das Schiff ist rund 330 m lang und kann knapp 5000 Passagiere mitnehmen.

     
Frankreich, Herbst 2015: Handyfotos von den Arbeiten aus der Werft. Die Bilder wurden in St. Nasaire an der Atlantikküste gemacht. Die Norwegian Epic liegt für Ausbesserungsarbeiten im Trockendock.

     
Tief unten im Schiff gibt es große Räume für die Klimatechnik. Hier stehen die Klimageneratoren und der Rest der Lüftungstechnik.

Durch die salzhaltige Seeluft und das Kondenswasser sind hier besonders die Böden stark rostgefährdet.

     
Die Schaltschränke und die Maschinen stehen, wie auf dem rechten Bild zu sehen, auf vom Boden entkoppelten Platten.

Es ist wie am Unterboden von frisch restaurierten Autos: Weil der Blick auf das Blech nicht versperrt werden soll, wurden hier unsere transparenten Beschichtungen eingesetzt.

Zum Einsatz kam das einkomponentige UBS Clear. Da, wo Stoßbelastungen erwartet werden, nahmen unsere Kunden den schneller trocknenden zweikomponentigen Steinschlagschutz BODY.

     
Das Schiff ist wieder im Einsatz. Der Rostschutz hat funktioniert, unsere Kunden sind hoch zufrieden. Mehrmalige Überprüfungen haben gezeigt, dass die Korrosion nicht zurück gekommen ist.

Werkstatt und Ausstellungräume

TimeMax GmbH und Co. KG
Albert-Schweitzer-Ring 39
D-22045 Hamburg

Telefon: 0049- (0)40 - 460 93 91 0

Büro

TimeMAX Korrosionsschutz GmbH
Himmelstrasse 40
D-22299 Hamburg

Telefon: 0049- (0)40 - 52 90 10 42


Anfahrt zur TimeMAX-Werkstatt


Größere Kartenansicht