Korrosionsschutz für die Industrie
Telefon: 0049 (0) 40 - 460 9391 0

Hohlraumschutz bei einer historischen Tankstelle

Kurz-Info:
Rostbekämpfung und vorbeugender Rostschutz bei der Stahlkonstruktion einer 60 Jahre alten Tankstelle

Aufgabe:
Rostschutz für die Hohlräume der Tore und der Stahlrohre.

Besondere Herausforderung:
Die zu schützenden Bauteile sind teilweise erneuert worden. Aus diesem Grund sind die Hohlräume teilweise neuwertig und glatt und zum anderen aber auch stark verrostet und rau.

Lösung:
Hohlraumschutz mit unseren Rostschutzfetten.

Vorteil:
Die Materialien funktionieren sowohl bei neuen, als auch bei verrosteten Konstruktionen. Weil sie eine gute Haftung haben, rutschen sie bei den neuwertigen und glatten Flächen nicht so stark ab wie man es von Rostschutzfetten kennt.

Bei diesem Rostschutz-Projekt geht es um die durch viele Presseveröffentlichungen in ganz Deutschland bekanntgewordene sogenannte “Oldtimer-Tankstelle” in Hamburg. Die jetzt unter Denkmalschutz stehende Tankstelle wurde im Jahr 1953 in der Nähe des Hafens gebaut und zeichnet sich durch ein zeittypisches und gelungenes Design aus.

Jetzt beherbergt die Tankstelle eine Kfz-Prüfstelle und ein kleines Restaurant.

Hier ein Link zur Internetseite. Wenn Sie sich die Kapitel “Veranstaltungen” und “Über uns” anschauen, finden Sie beeindruckende Fotos vom Ausmaß der Bauarbeiten:

http://www.tankstelle-brandshof.de

Schon während der Restaurierung im Jahr 2010 war die sogenannte “Oldtimer-Tankstelle” ein Magnet für die Auto- und Motorradszene. Mittlerweile ist es die wohl bekannteste Tankstelle Deutschlands.

     
Die Restaurierung hat über zwei Jahre gedauert. Besonders viel Arbeit musste in die Stahltore und die Fensterrahmen investiert werden.

     
Die hohlen Stahltore waren sowohl von außen, als auch von innen stark verrostet.

     
Für den Rostschutz haben die Besitzer bei der Restaurierung im Jahr 2010 die Rostschutzfette von TimeMAX eingesetzt.

Unsere Materialien wurden nicht nur für neue, sondern auch für alte Bauteile verwendet.

Frühjahr 2017: So sieht die fertig gestellte Tankstelle nach Abschluss der Arbeiten jetzt aus. Bei der Restaurierung wurde penibel darauf geachtet, dass der Original-Zustand aus den 1950er Jahren wieder herstellt wird.

     
Sieben Jahre nach der Behandlung haben wir den Zustand der konservierten Teile dann noch einmal überprüft.

     
Die Besitzer der Tankstelle sind immer noch sehr zufrieden. Der Rostschutz hat sowohl bei den alten (und innen noch rostigen), als auch bei den erneuerten Bauteilen sehr gut funktioniert. Rechts kann man sehen, wie weit das Rostschutzfett gekrochen ist. Diese Eigenschaft ist für den Langzeitschutz sehr wichtig.

Werkstatt und Ausstellungräume

TimeMax GmbH und Co. KG
Albert-Schweitzer-Ring 39
D-22045 Hamburg

Telefon: 0049- (0)40 - 460 93 91 0

Büro

TimeMAX Korrosionsschutz GmbH
Himmelstrasse 40
D-22299 Hamburg

Telefon: 0049- (0)40 - 52 90 10 42


Anfahrt zur TimeMAX-Werkstatt


Größere Kartenansicht